Schwimmerschalter und Magnet-Schwimmerschalter Typen


Grundlegende Informationen und Bauweisen über Schwimmerschalter

Schwimmerschalter oder Magnet-Schwimmerschalter sind Sensoren die dazu dienen, bei einem bestimmten Ereignis eines Flüssigkeit-Niveaus einen Vorgang auszulösen. 

In der Regel findet ein Schwimmerschalter bei Flüssigkeitsbehältern oder Tanks seine Anwendung um entweder eine Information über ein aktuell erreichtes Füllstandsniveau zu geben wie etwa Tank bei 50% oder Tank bei 80% welche an z.B. einem Meldetableau angezeigt wird. Darüber hinaus kann der Schwimmerschalter auch in Verbindung mit einer entsprechenden Schaltung oder Steuerelektronik Aufgaben übernehmen wie z.B. das Einschalten einer Pumpe um den Füllstand zu senken, das Betätigen eines Einlassventils um Flüssigkeit einlaufen zu lassen oder auch als Notabschaltung einer Anlage, wie etwa bei einem Signal „Volumen bei 99%“. 

Ein Schwimmerschalter kann aber auch direkt an ein Ventil gekoppelt sein als Ventilschwimmer oder Ventilschalter, ohne jegliche Elektronik auf rein mechanische Weise. In Gebieten in denen es keine Elektrizität gibt, ist das oft die einzige Möglichkeit, einen Füllstand zu kontrollieren. Wie etwa bei Reisfeldern.
Schwimmerschalter gibt es in vielen verschiedenen Ausführung und Materialien.
Die gebräuchlichsten Bauweisen der Schwimmerschalter sind in Verbindung mit einer Schwimmerkugeln bzw. Hohlkörper die bei Auftrieb etwas auslösen. Es gibt aber auch Ausführungen, die technisch völlig anders gelöst sind und keine bewegten Bauteile besitzen wie z.B. Schwimmerschalter-Messonden mit Radar, Ultraschall-Sonden, optische Messysteme oder Schwimmerschalter mit Elektroden (konduktiv).
Die Materialen dieser genannten Bauweisen können je nach Anforderung sehr unterschiedlich sein. Während bei einem Wassertank in der Landwirtschaft ein Schwimmerschalter der überwiegend aus Kunststoff besteht seinen Dienst tut, muss bei chemisch-aggressiven Flüssigkeiten ein anderes Material verwendet werden wie z.B. Edelstahl, Titan oder gar Hastelloy. Die am meisten verwendeten Sonden bei Industrieunternehmen sind Edelstahl-Schwimmerschalter.

Tel. 0621-553048 (Mo-Do 7:30 - 17:00 und Fr. 7:30-13:00)



 

 


Suche

ISO Zertifizierung


Unser Betrieb ist DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.
 

Schwimmer-Check!


Wir prüfen die Umsetzungsmöglichkeit Ihres individuellen Schwimmers.


(Das Angebot gilt nur für Handel / Gewerbe.)
 

Was ein guter Schwimmer-Hersteller für Sie leistet

Bei Häberle gibt es keine Schwimmer von der Stange, wir unterstützen Sie von der Skizze bis zur Produktion ...

Erfolgreiche Projekte mit individueller Planung

Ausgefallene Schwimmerkugel gefragt? Kein Problem ...

Schwimmer-Fertigung

Wie schnell können wir Ihren speziellen Schwimmer produzieren?

Schwimmer-Preise:

Was kostet ein individueller Schwimmer eigentlich?